INNOVATION IN

HOLZ UND GLAS

Fenster Gegg GmbH, Haslach
Ausführende Firma: Fenster Gegg GmbH

Durchdachte Lösung

Durchdachte Lösung

mit Patent

Durchdachte Lösung

Die UNIGLAS® | FACADE Holz-Glas-Verbundelemente (HGV) eröffnen Architekten und Bauingenieuren bei der Planung von Bauwerken vollkommen neue Perspektiven. Denn UNIGLAS® | FACADE ermöglicht durch seinen Aufbau Fassaden mit nahezu perfekter Ganzglasoptik ohne auffällige Alurahmen. Es besteht aus drei wesentlichen Elementen: einer Isolierglasscheibe, einer patentierten Holzkoppelleiste und einem Spezialklebstoff, der beides miteinander verbindet. Um die berechnete Klebstoff-Geometrie (Klebfläche, Klebstoffhöhe) zu erzielen, wird die Holzkoppelleiste (Birkenfurniersperrholz gemäß EN 636-3 S nach 139868 (EN 6369) der Erscheinungsklasse S (II) nach EN 635-2) zunächst mit einem doppelseitigen Klebeband als Abstandhalter auf der Glasscheibe fixiert. Danach wird der Spezialklebstoff in die entstandene Fuge eingebracht und bündig zur Holzkoppelleistenkante abgezogen. Die Elemente werden komplett vorgefertigt und lassen sich auf der Baustelle schnell und einfach montieren.

Erleben Sie selbst, wie schnell und unkompliziert eine Fassade mit UNIGLAS® | FACADE Modulen entsteht. Lernen Sie die einzelnen Produktions- und Montageschritte kennen. Und erfahren Sie die vielfältigen Vorteile, die das UNIGLAS® | FACADE System für Verarbeiter, Planer, Architekten, Bauherren, aber auch für die Umwelt bietet. Wir haben die Entstehung einer Fassade von der Fertigung der einzelnen Module aus Holz und Glas bis zur Montage Objekt beim UNIGLAS-Gesellschafter Petschenig glastec mit der Kamera begleitet. Lassen Sie sich überzeugen: Zum Video

Fix und

Fertig

Fenster Gegg GmbH, Haslach
Ausführende Firma: Fenster Gegg GmbH

SCHNELLER DURCH

vorgefertigte Elemente.

SCHNELLER DURCH

Die Montage der UNIGLAS® | FACADE Holz-Glas-Verbundelemente erfolgt direkt auf einer Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Brettschichtholz. Vor dem Anbringen der HGV-Elemente wird das Holzskelett mit einem Dichtband vor Feuchtigkeitseinwirkung geschützt. Anschließend wird die Wetterfuge mit einer PE-Rundschnur gefüllt und mit OTTOSEAL® S 7 versiegelt. Fertig! Müssen nachträglich einzelne Elemente ersetzt werden, so lassen sich diese ebenso einfach wieder von der Unterkonstruktion lösen und austauschen. Innerhalb von 45 Minuten ist die Fassade wie neu.

UNIGLAS® | FACADE wird montagefertig vorproduziert und muss auf der Baustelle nur noch an der Unterkonstruktion befestigt und abgedichtet werden. Die Montagezeit von UNIGLAS® | FACADE reduziert sich damit ebenso auf ein Minimum wie der Zeitaufwand für den nachträglichen Austausch von einzelnen Elementen. Ein echter Wettbewerbsvorteil für Handwerker im Vergleich zu konventionellen Konstruktionen auf Metallbasis! Die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten dieses innovativen Systems reichen von Anbauten oder Wintergärten bis zu mehrgeschossigen Fassaden.

VORTEILHAFTES

BAUEN

Kita Nils Holgersson, Kassel
Ausführende Firma: Petschenig glastec GmbH

Für Handwerker, Bauherren, Planer -

Für Handwerker, Bauherren, Planer -

und kommende Generationen

Für Handwerker, Bauherren, Planer -

NACHHALTIG:

  • Verminderung des Primärenergiebedarfs auf nahezu die Hälfte im Vergleich zu Aluminium-Profilen - ideal für Energiesparhäuser.
  • Holz als nachwachsender Rohstoff und aus regionaler Erzeugung.
  • Witterungsbeständig für Jahrzehnte.

ENERGIEEFFIZIENT:

  • Hervorragende Wärmedämmung (UCW bis 0,69 Wm2K).
  • Maximale Nutzung der Sonnenenergie (Licht, Wärme).

SCHNELL UND EINFACH:

  • Hoher Vorfertigungsgrad.
  • Schnelle und einfache Montage mit herkömmlichem Werkzeug.
  • Schneller und einfacher Austausch von einzelnen Elementen, z.B. bei notwendigen Reparaturen.

ÄSTHETIK:

  • Von außen visuell durchgängige Glasfläche
    mit minimalen Fugen.
  • Ganzglasoptik